Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren bei Windows 7

In jeder Windows-Version gibt es die Möglichkeit per automatischem Update das Betriebssystem auf dem neuesten Stand zu halten und so immer alle Sicherheitslücken geschlossen und Fehler behoben zu bekommen. Im Normalfall sollte das Windows-Update auch automatisch erfolgen, doch es gibt Situationen in denen man vom Update-Vorgang vielleicht nicht unterbrochen werden möchte.

Um solchen Unterbrechungen vorzubeugen kann man das automatische update von Windows 7 auch beliebig deaktivieren und bei Bedarf wieder aktivieren.

Automatisches Windows-Update deaktivieren

Um das automatische Update bei Windows abzuschalten, öffnet man zunächst das Windows-Update indem man sich durch folgenden Pfad klickt:

Start - Alle Programme - Windows Update

Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren bei Windows 7

Es öffnet sich das Fenster für die Funktion des Windows-Update. Im Idealfall sieht man die Meldung: Windows ist auf dem neuesten Stand. Andernfalls sollte man vielleicht jetzt noch schnell die fehlenden Updates installieren, bevor man das automatische Update abschaltet.

Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren bei Windows 7

Auf der linken Seite des Fensters findet man verschiedene Option. Wie im Screenshot markiert, findet man darunter auch die Option Einstellungen ändern. Ein Klick auf diesen Link öffnet das Fenster mit den Einstellungsmöglichkeiten zum automatischen Update.

Automatische Updates aktivieren oder deaktivieren bei Windows 7

Im oberen Auswahlfeld gibt es verschiedene Möglichkeiten für das Verhalten des Windows-Update:

  • Updates automatisch installieren (empfohlen)
  • Updates herunterladen, aber Installation manuell durchführen
  • Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und Installieren manuell festlegen
  • Nie nach Updates suchen (nicht empfohlen)

Unter diesen möglichen Einstellungen kann man sich die geeignete Einstellung für das Windows-Update aussuchen. Will man das automatische Windows-Update komplett deaktivieren, wählt man natürlich die Option: Nie nach Updates suchen (nicht empfohlen).

Allerdings sollte das nicht die Standard-Einstellung werden, denn damit werden zukünftig keine Fehler von Windows mehr behoben oder Sicherheitslücken geschlossen.

Automatisches Windows-Update aktivieren

Ebenso einfach ist es das automatische Windows-Update auch wieder zu aktivieren, sollte es deaktiviert oder auf einer manuellen Einstellung eingestellt sein. Man öffnet einfach wieder das Fenster des Windows-Update über Start – Alle Programme – Windows Update und geht auf die Option Einstellungen ändern.

Um das automatische Update wieder zu aktivieren wählt man hier natürlich die Einstellung: Updates automatisch installieren (empfohlen). Windows 7 sucht nun wieder selbständig nach den neuesten Updates und Patches und installiert diese auch.

Im Hinblick auf die Sicherheit des eigenen Computers sollte das Windows-Update natürlich automatisch erfolgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.