eazers 4.0: optimierte Performance und neue Features

Mal wieder Lust auf Gedrucktes? Die neue Gratis-App eazers in der Version 4.0 ist ein innovatives, digitales Presseregal für Printmediengutscheine mit optimierter Performance und neuen Features. Durch die neue native Programmierung für Android und iOS ist die eazers App jetzt deutlich schneller, präziser und kundenfreundlicher in der Bedienung.

Eine detaillierte Auswertung der User Reviews in den App Stores, eine ausführliche Tracking-Analyse sowie umfassende Konsumenten- und Händlerbefragungen führten zu einer Anpassung des Mobile Couponing Services.

eazers 4.0 Einlöseprozess

eazers 4.0 mit neuen Funktionen

Das wichtigste neue Feature ist ein In-App Store für Gutscheinhefte. Die Vorteile eines digitalen Gutscheinheftes zum papierbasierten liegen auf der Hand: Für den Verlag entfallen die Kosten für das Design, Herstellung und den Vertrieb der papierbasierten Gutscheinhefte; für den Grossisten wiederum die Distribution und Remission derselben.

Darüber hinaus hat der Konsument immer und überall die Möglichkeit aus einer großen Auswahl an Gutscheinheften zu wählen und direkt online zu bezahlen. Die lästige „Zettelwirtschaft“ im Portemonnaie ist Geschichte.

Social Sharing

Zusätzlich werden mit eazers 4.0 zahlreiche Möglichkeiten in die App integriert, um zu liken, zu teilen und weiterzuleiten. Entdeckt der eazers Kunde beispielsweise einen interessanten Gutschein, kann er diesen Gutschein per Klick über Facebook, WhatsApp oder E-Mail & Co an seine Freunde oder sich selbst schicken. Es wird auch die Möglichkeit geben, eine getätigte Einlösung entsprechend zu teilen.

Eazers Gutscheine

Deutschlandweit verfügbar

Per Locationsuche sind regelmäßig über 100 Einzelgutscheine für rabattierte oder gratis Zeitungen und Zeitschriften völlig anonym und ohne persönliche Datenerhebung über QR-Codes einlösbar – einfach, günstig und datensicher. Das Angebot an Gutscheinen und Titeln wechselt ständig. Immer wieder bei eazers reinschauen lohnt sich also.

Ein flächendeckendes Netzwerk von rund 9.500 teilnehmenden Händlern in Kiosken, Tankstellen, Bahnhofsbuchhandlungen und vielen Anlaufstellen mehr stellt sicher, dass das eazers System deutschlandweit anwendbar ist. Und das Netzwerk wächst täglich weiter.

Design und Programmierung

Verantwortlich für Branding, Markenführung und Design der App und der Marke eazers ist Jörg Merz mit der Agentur negative aus Stuttgart. Die technische Konzeption und Programmierung betreut Mark Siller vom Heilbronner Mobile Softwarespezialisten iPOL, einer Tochter der renommierten Hamburger Agentur Nordpol. Bisher ist die eazers App für Android und iOS erhältlich. Aktuelle  Aktionen laufen auf www.facebook.com/eazers. Weitere Informationen auf www.eazers.com.