Heimnetzwerk löschen unter Windows 7

Von | 24. Dezember 2010

Das Heimnetzwerk unter Windows 7 ist eine hilfreiche Sache, wenn man ein Netzwerk zwischen Windows 7 Rechnern einrichten und betreiben möchte. Befindet sich im Netzwerk aber ein Rechner der nicht mit Windows 7 ausgestattet ist, dann ist das Heimnetzwerk eher störend.

Daher macht es durchaus Sinn das Heimnetzwerk unter Windows 7 in diesem Fall zu deaktivieren und das Netzwerk auf herkömmliche Art und Weise einzurichten.

Windows 7 Heimnetzwerk deaktivieren

Um das Heimnetzwerk unter Windows 7 zu deaktivieren, muss man die entsprechenden Dienste deaktivieren. Dazu öffnet man die Dienste-Verwaltung durch Eingabe von Dienste in den Suchschlitz im Startmenü von Windows.

Verwaltung der Dienste öffnen

Dann einfach Enter drücken und das Fenster mit der Verwaltung der Dienste öffnet sich. Hier sind alle Dienste die vorhanden sind alphabetisch sortiert aufgelistet.

Übersicht der Dienste unter Windows 7

Bevor man Änderungen an den Diensten für die Heimnetzgruppe macht, sollte man natürlich sicherstellen, das der Rechner nicht Mitglied einer Heimnetzgruppe ist. Wenn das nicht der Fall ist, kann man als ersten Schritt den Starttyp des Dienstes Heimnetzgruppen-Anbieter ändern.

Dazu macht man einfach einen Doppelklick auf den entsprechenden Eintrag Heimnetzgruppen-Anbieter in der Liste der Dienste. Es öffnet sich ein Fenster in dem man die Einstellungen ändern kann.

Dienst für die Heimnetzgruppe unter Windows 7 deaktivieren

Hier ändert man nun einfach den Eintrag für den Starttyp auf Deaktiviert. Dann einfach die Änderung übernehmen und mit OK das Fenster wieder schließen. Beim nächsten Start von Windows bleibt dieser Dienst nun inaktiv.

Ist der Dienst aktuell gestartet, kann man ihn nun auch noch beenden. Dazu einfach mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Heimnetzgruppen-Anbieter machen und den entsprechenden Befehl aus dem erscheinenden Menü auswählen.

Windows wird den Dienst nun beenden und das Heimnetzwerk unter Windows 7 ist deaktiviert. Jetzt ist es wieder möglich ohne Schwierigkeiten ein Netzwerk auch zwischen Rechnern ohne Windows 7 zu betreiben.

Weitere interessante Artikel

Überwachungskamera im Heimnetzwerk Das Thema Videoüberwachung ist den meisten sicherlich aus den Medien bereits vertraut. Doch auch in den eigenen vier Wänden ist der Einsatz von Überwa...
Gute Vorsätze: die besten Blogs 2015 als Vorbild für den eigenen Blog nehmen 2015 war ein gutes Jahr für die Blogosphäre. Die großen Player sind weiter gewachsen, dazu brachten neue Blogs frischen Wind in die Szene. Als Motivat...
Casino Betrug und wie man diese als Computerexperte schnell erkennt Immer mehr Menschen begeistern sich für moderne Online Spielautomaten und für die von vielen Online-Casinos angebotenen Roulette-, Blackjack oder Poke...
WLAN Passwort ganz einfach auslesen Wer sein WLAN vernünftig abgesichert, hat es natürlich auch mindestens mit dem WPA-Standard verschlüsselt. Um sich mit einem so abgesicherter WLAN zu ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.