Hintergrundbild zeitgesteuert ändern bei Windows 7

Wer sein Windows individuell gestalten möchte, wird wohl als erstes sein Hintergrundbild anpassen. Vielleicht möchte man auch noch ein wenig mehr Abwechslung, da reicht ein Bild natürlich nicht, deshalb ist es unter Windows 7 auch möglich das Hintergrundbild in einem bestimmten Intervall wechseln zu lassen.

Und der Vorteil von Windows 7 ist das man das ohne eine externes Programm machen kann. Windows 7 hat eine entsprechende Funktion bereits integriert.

Hintergrundbild nach Intervall wechseln lassen

Erster Schritt ist wie immer, ein klick mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Desktop. In dem sich öffnenden Kontextmenü wählt man den Menüpunkt Anpassen aus.

Hintergrundbild Dartstellung anpassen

Es öffnet sich das Fenster Darstellung und Anpassung. Hier kann man das komplette Windows 7 Theme ändern. Im unteren Bereich des Fensters gibt es eine Schaltfläche Desktophintergrund.

Desktop-Hintergrundbild ändern

Ein Klick auf diese Schaltfläche öffnet das Fenster in dem man das Hintergrundbild auswählen kann, das auf dem Arbeitsplatz, also dem Desktop, angezeigt wird. Hier kann man aber nicht nur ein Hintergrundbild markieren, sondern beliebig viele Wallpaper auswählen.

Intervall für Änderung Hintergrundbild wählen

Unterhalb des Bereiches wo man die Hintergrundbilder auswählen kann, gibt es die Option Bild ändern alle. Diese Option ist nur verfügbar, wenn man mehr als ein Hintergrundbild ausgewählt hat. Hier kann man als Intervall eine Zeit von 10 Sekunden bis zu einem Tag einstellen.

Daneben gibt es noch ein weiteres interessantes Kontrollkästchen. Das heißt Mischen. aktiviert man es, dann werden die Hintergrundbilder in einer zufälligen Reihenfolge gewechselt. Das sorgt für noch mehr Abwechslung auf dem Desktop.