Kabellosen Kopfhörer oder ein Modell mit Kabel kaufen?

Musik spielt im Leben vieler Menschen eine wichtige Rolle. Damit man diese jederzeit und ungestört genießen kann, werden Kopfhörer benötigt. Dabei hat man die Qual der Wahl. Die Auswahl an Kopfhörern auf dem Markt ist fast unüberschaubar. Vom klassischen Kopfhörer mit einem Kabel, bis hin zum modernen kabellosen Kopfhörer via Bluetooth, kann man alles finden. Doch, welchen Kopfhörer sollte man kaufen?

Die Stärken der Kopfhörer mit Kabel

Pioneer HDJ-500 Kopfhörer mit KabelVor allem im Bereich der Klangqualität kann ein kabelgebundener Kopfhörer auftrumpfen. Hier spielt dieser seine Stärken im Vergleich zum kabellosen Modell aus. Es geht kaum Klangqualität bei der Übertragung verloren. Des Weiteren besitzen viele Modelle einen zusätzlichen Klangverstärker. Somit kommt die Musik noch vollmundiger beim Ohr an.

Vor allem beim Bass kann man teilweise einen deutlichen Unterschied spüren. Zudem gestaltet sich die Verbindung wesentlich stabiler und ist unanfälliger was Störquellen betrifft.

Die Vorteile des kabellosen Modells

Vorteile von kabellosen KopfhörerEin kabelloser Kopfhörer besitzt ebenfalls eine recht gute Klangqualität. Der normale Musikhörer wird oftmals kaum einen wesentlichen Unterschied feststellen können. Lediglich bei besonders anspruchsvollen Musikstücken wird ein Unterschied erkennbar sein.

Vor allem im Bereich der Flexibilität kann der kabellose Kopfhörer aber glänzen. Es gibt keine störenden Kabel, welche im Wege sein könnten. Somit kann man jederzeit den Kopf frei bewegen und ist in der Bewegung nicht eingeschränkt.

Kopfhörer an den Verwendungszweck anpassen

Ob man sich beim Kauf für einen kabelgebundenen oder einen kabellosen Kopfhörer entscheiden sollte, hängt nicht in erster Linie vom Preis ab. Gute Modelle unterscheiden sich ohnehin kaum preislich. Vielmehr muss man den Kopfhörer am Verwendungszweck ausrichten.

Möchte man die Kopfhörer beispielsweise gerne unterwegs zum Musik hören verwenden, so eignen sich die kabellosen Modelle deutlich besser. Das Gleiche gilt auch auf Reisen. Möchte man beispielsweise Musik während des Sports hören, so eigenen sich ebenfalls die kabellosen Kopfhörer besser. Man ist nicht in der Bewegung eingeschränkt. Somit kann man auch ein zusätzliches Verletzungsrisiko verhindern.

Soll der Kopfhörer dagegen zu Hause in Verbindung mit einer Stereoanlage verwendet werden, so ist es ratsamer, wenn man zu einem kabelgebundenen Modell greift. Dieses verspricht eine bessere Klangqualität. Zudem eigenen sich die kabelgebundenen Kopfhörer besser für die Verwendung am PC beim Gaming. Auch für DJ´s sind die Kopfhörer, welche kabelgebunden sind, die deutlich bessere Alternative.

Fazit – Kabelgebundenen oder kabellosen Kopfhörer kaufen

Beide Kopfhörermodelle weisen jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile auf und besitzen ihre eigenen Stärken. Für das klassische Hören der Musik eigenen sich beide gleichermaßen. Wer gerne unterwegs mobil Musik hören möchte, der ist mit dem Kauf von kabellosen Kopfhörern besser beraten. Möchte man die Kopfhörer jedoch eher professioneller einsetzen und erwartet eine besonders hohe Klangqualität und eine sichere Verbindung, so sollte man besser zu einem kabelgebundenen Modell greifen.


Das könnte Dich auch interessieren …