Netbookkauf – darauf sollte geachtet werden

Was ist eigentlich ein Netbook? Dies ist die Kleinstversion eines Laptops. Egal ob man damit E-Mails schreiben, verschiedene Anwendungen nutzen oder auf Reisen surfen will: Verschiedene Modelle bieten verschiedene Nutzungsarten.

Was jedoch alle gemeinsam haben: Aufgrund der Handlichkeit sind sie besonders gut geeignet für Reisen oder zum Arbeiten unterwegs. Doch für wen sind diese Rechner nützlich, was steckt drin und mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

Größe, Gewicht und Ausstattung

Netbookkauf - darauf sollte geachtet werden

Die meisten Geräte haben eine Bildschirmdiagonale von 12 Zoll, manche sind sogar noch kleiner. Mit einem Gewicht von unter 2 Kilogramm sind sie echte Leichtgewichte und passen garantiert in jeden Rucksack. Das geringe Gewicht hat ein Netbook der reduzierten Ausstattung zu verdanken: Normalerweise wird kein optisches Laufwerk verbaut. Ein HDMI-Ausgang ist mittlerweile jedoch fast Pflicht.

Dank der USB-Schnittstellen kann ein Laufwerk angeschlossen werden; wer mehr Speicherplatz braucht, kann eine externe Festplatte als Speichermedium anschließen. Die meisten neuen Geräte haben mittlerweile Windows 8 als Betriebssystem vorinstalliert, seltener ist hier Linux als Betriebssystem.

Nachteil an Linux: Einige Anwendungen funktionieren damit nicht.

Leistung oder Akkulaufzeit?

Die meisten Geräte schaffen eine Laufzeit von 6-12 Stunden, je nach Nutzungsart und Akkutyp. Werden Office-Programme ausgeführt, wird der Akku länger halten als bei Filmen. Leistungsstarke, etwas teurere Geräte sind geeignet, um Filme in durchaus annehmbarer Qualität zu schauen, die preisgünstigeren Modelle sind eher für Schreibarbeiten oder fürs Surfen gemacht.

Hierbei kann auch auf ein etwas älteres Gerät zurückgegriffen werden. Wer spielen möchte oder Filme in bester Qualität genießen will, der ist mit einem Netbook allerdings schlecht beraten. Vor dem Netbook-Kauf sollte man sich also auf jeden Fall überlegen, wofür man den Rechner nutzen möchte. Die günstigen Modelle gibt es schon für unter 300€.

Sich orientieren und abwägen sollte man anhand folgender Aspekte:

  • Ausstattung
  • Akkulaufzeit
  • Tastaturkomfort
  • Festplattenspeicher
  • Leistung
  • Preis

Wer nicht sofort zum Fachhandel möchte, kann sich zunächst anhand verschiedener Vergleichsportale oder Seiten im Internet informieren. Ein Beispiel hierfür ist netbooktest.com. Übersichtlich sind hier die wichtigen Daten dargestellt, um eine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.