Nicht-linearer VSDC Free Video Editor für nicht-lineare Spezialeffekte

Flash-Integro Co. gibt die Veröffentlichung des Updates seines populären Videobearbeitungsprogramms VSDC Free Video Editor 3.0 bekannt. Die neue Version definiert die Videobearbeitung neu und macht sie zu 100 % nicht-linear. Das bedeutet, dass das Programm mit völlig neuen Optionen der Videobearbeitung ausgestattet ist und vorhandene Techniken noch schneller und effizienter geworden sind.

Die nicht-lineare Bearbeitung ist eine Schlüsselfunktion des Programms und ermöglicht dem Benutzer, Objekte und Videofragmente an einer beliebigen Stelle auf der Timeline zu platzieren uns sie einfach zu manipulieren.

VSDC Free Video Editor Screenshot 1

Das neue Update des VSDC Free Video Editor geht noch einen Schritt weiter und bietet ein einfaches und intuitives Verfahren für die Manipulation von Objekten und Effekten.

Zuvor wurden die Objekte und Effekte konstant oder mithilfe von linearen Werten gesteuert – Position auf dem Bildschirm, Rotationsgeschwindigkeit, Intensität bestimmter Spezialeffekt, Kontraste. Jetzt sind alle diese Parameter (und viele andere!) ebenfalls nicht-linear.

Der Benutzer muss Objekte und Effekte in einem Projekt nicht mehr vervielfachen, um sein Ziel zu erreichen. Er kann einfach einige Parameter anpassen oder eine schlüsselfertige mathematische Funktion auswählen, um wirklich jedes Verhalten zu programmieren. Soll das Objekt zum Beispiel pulsieren – gemäß einer Vorgabe erscheinen und wieder verschwinden – musste der Benutzer zuvor mehrere Ein- und Ausblendeeffekte hinzufügen, sie auf der Timeline synchronisieren und jeden Effekt individuell anpassen.

Dasselbe ist jetzt innerhalb einer Minute durch Anwendung einer mathematischen Funktionskurve auf den Transparenzeffekt möglich. Mit dem neuen Ansatz können Effekte erstellt werden, die in der früheren Version des Editors undenkbar gewesen wären.

VSDC Free Video Editor Screenshot 2

Dank dieser nicht-linearen Freiheit setzen die Benutzer, die mit dem VSDC Free Video Editor ausgerüstet sind, mehr Kreativität frei und erreichen in weniger Zeit bessere Resultate. Das ist für die Bearbeitung von Heimvideos der entscheidende Punkt.

Preise und Verfügbarkeit

Der VSDC Free Video Editor ist kostenlos und kompatibel mit Windows 2000 / 2003 / XP / Vista / Windows 7 / Windows 8.

(via Pressemeldung)

Weitere interessante Artikel

JDisc Discovery 3.1: Netzwerk-Inventarisierung für Windows, Linux und Mac OS Passend zum 5-jährigen Jubiläum seines Bestehens legt JDisc das neue große Update seiner Netzwerk-Inventarisierung JDisc Discovery vor. Die Software i...
Xpert-Timer V5: Jede Projektminute erfassen und in Rechnung stellen! Viele Projektteams und Einzelkämpfer wissen: Zeit ist Geld. Das ist so, weil jede Arbeitsminute am Ende auf der Rechnung erfasst wird. Der Xpert-Timer...
Grundlagen: Was ist SAP und wofür lässt sich die Software einsetzen? SAP ist der größte europäische und weltweit viertgrößte Softwarehersteller. Dabei hat SAP eine Software zur Abwicklung von Geschäftsprozessen im Unter...
PC Fresh 2017 von Abelssoft: Maximale Beschleunigung für den Windows-PC! PC Fresh 2017 hilft dabei, die PC-Bremse zu lösen, sodass der Computer seine Arbeiten wieder mit mehr Tempo erledigen kann. Die neue Version der Tunin...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.