Process Explorer Version 15.40 erschienen

Der Process Explorer ist ein Tool aus der Sysinternals Suite, einer Sammlung von sehr nützlichen Tools für Windows, programmiert von Mark Russinovich. Der Process Explorer ist ein aufgebohrter Task Manager, der mehr Informationen bietet, als der in Windows vorhandene Task Manager.

Ganz aktuell ist die Version 15.40 der kleinen Freeware erschienen.

Process Explorer Version 15.40 zum Download

Process Explorer Version 15.40 zum Download

Laut Ankündigung im Technet Blog gibt es folgende Neuerungen in der Version 15.40 des Process Explorer:

Process Explorer, a Task Manager replacement, now shows WMI providers hosted in Wmiprvse processes (thanks to Mohamed Elghetany for contributions); includes an option that configures it to automatically run when you logon; and introduces a process view column that shows process DPI awareness support on Windows 8.1 systems.

Quelle: blogs.technet.com

Für User die einen genaueren Überblick haben möchten, welche Prozesse und Dienste gerade in Windows gestartet wurden und warum, ist der Process Explorer sicher eine echte Alternative. Er kann auch dabei helfen Schadsoftware aufzuspüren.

Auf Wunsch kann der Process Explorer auch den Windows Task Manager komplett ersetzen. Natürlich ist das kleine Tool Freeware. Der Download und die Nutzung sind also komplett kostenlos.

Download Process Explorer Version 15.40: http://technet.microsoft.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.