Razer DeathAdder Chroma RGB beleuchtete ergonomische Gaming Maus

Mit der Razer DeathAdder Chroma RGB möchte ich heute eine der besten Gaming Mäuse auf dem Markt vorstellen. Gerade für Computerspiele benötigt man neben einem guten Bildschirm und PC eine passende Maus, um sein Spielerlebnis optimieren zu können. Die Marke „Razer“ steht für hochwertiges Gamer Zubehör, im Bereich der Gaming Mäuse sind sie weltweit hoch angesehen.

Schauen wir uns also die Razer DeathAdder Chroma RGB Gaming Maus mal etwas genauer an. Lohnt sich hier der Kauf?

Technische Daten der Razer DeathAdder Chroma RGB

Razer DeathAdder Chroma RGBDie Razer DeathAdder Chroma RGB ist seit Mitte 2014 im Handel erhältlich und hat so einige interessante technische Fakten zu bieten, die wir dir nun aufzeigen. Die Maus wurde so designt, dass sie sich möglichst gut an die Hand eines Rechtshänders schmiegt, ohne diese aber ins Schwitzen zu bringen. Dafür sind an der Seite Gummigriffe angebracht, auch um den Halt zu verbessern.

Die Beleuchtung der Maus lässt sich individuell einstellen, über die mitgelieferte Software sind bis zu 16,8 Millionen Farboptionen möglich. Beleuchtet werden die Vorderseite des Produktes und das Rad zum Scrollen. Des Weiteren besitzt die Maus neben den herkömmlichen Tasten zum Steuern und Arbeiten des Mauszeigers noch fünf weitere Tasten.

Diese Tasten sind ebenfalls am PC selbst programmierbar. Das bringt natürlich besonders in Spielen, in denen viele Tastenkombinationen nötig sind, Vorteile. Zum Beispiel fallen mir da Rollenspiele oder Strategiespiele sofort ein.

Die Übertragungsfrequenz liegt bei 1000 Hz, somit kommt es bei der Datenübertragung  zu keinen Störungen. Auch bei der Schnelligkeit hat „Razer“ nicht gespart, 500 cm pro Sekunde mit bis zu 50G sind möglich. Der verbaute Sensor, Avago ADN-S3988 Sensor, zählt zu den besten optischen Sensoren auf dem Markt. Eine Auflösung bis zu 10000 DPI ist hier möglich. DPI steht hier für Dots per Inch.

Was bei einer Maus, speziell natürlich bei einer Gaming Maus, wichtig ist, sind Form und Oberfläche der Maus. Die Razer DeathAdder Chroma RGB hat eine ergonomische Form und liegt damit perfekt in der Hand. Anders als viele Produkte der Konkurrenz besitzt die Razer Maus aber keine gummierte, glatte Oberfläche, sondern sie fühlt sich eher rau an.

Verarbeitung und Ausstattung der Razer DeathAdder Chroma RGB

Razer DeathAdder Chroma RGB seitliche TastenBei einer Maus ist es besonders wichtig, dass sie gut verarbeitet ist, um eine lange Lebensdauer zu garantieren. „Razer“ ist bekannt dafür, einen hohen Qualitätsstandart zu haben, und so auch bei diesem Produkt. Die Materialien haben allesamt eine hohe Wertigkeit, zudem soll die Maus immun gegen leichte Stöße oder Herunterfallen vom Tisch sein. Schaut man sich die Maus genau an, fällt auf das die Verarbeitungsqualität ein hohes Niveau aufweist.

Neben dem Hauptprodukt, der Maus an sich selbst, sind im Lieferumfang noch ein paar nützliche Dinge enthalten. Es befindet sich eine zwar kurze, doch prägnante Anleitung darin, wenn eine ausführliche gewünscht ist, kann diese im Internet heruntergeladen werden. Da die Maus mit dem Computer über einen USB-Anschluss kommuniziert, benötigt sie folglich auch keine Batterien. Bei der Lieferung sind des Weiteren noch ein paar Gummipolster mit enthalten.

Vorteile und Nachteile bei der Razer DeathAdder Chroma RGB

Natürlich gibt es auch bei der beleuchteten Razer DeathAdder Chroma RGB Gaming Maus Vorteile und Nachteile. Oder besser formuliert Dinge die gefallen und leichte Kritikpunkte.

Positive Eigenschaften:

Wie gerade oben schon erwähnt worden ist, ist eines der großen Pluspunkte des Produktes die herausragende Qualität und die gute Verarbeitung. Doch es lassen sich noch ein paar weitere Vorteile finden, wie zum Beispiel die Funktionalität. Die Maus hat eine sehr geringe Reaktionszeit, was wiederum Gamern von schnellen Spielen, beispielsweise Shootern, zu Gute kommen wird. Nicht zu vergessen ist das Gewicht und das Handling, denn die Maus passt sich der Hand gut an, wodurch kein belastendes Gefühl entsteht, sondern sie fühlt sich sehr eins mit der Hand an.

Negative Eigenschaften:

Der einzige Nachteil, den man hier aufzählen kann, sind mögliche Probleme mit der Konfigurationssoftware. Hin und wieder treten, insbesondere bei älteren Betriebssystemen, Probleme auf. Daher sollte man immer sicherstellen, dass man die aktuellste Version der Software und Treiber verwendet.

Zusammenfassung und Fazit:

Alles in allem ist die Razer DeathAdder Chroma RGB ein sehr gutes Produkt, das die Firma da auf dem Markt anbietet. Nicht ohne Grund wird diese Gaming Maus von verschiedenen bekannten eSport-Teams eingesetzt. Gerade die Qualität und die Funktionalität wissen zu überzeugen, und so kann hier eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.