Systemsteuerung anpassen unter Windows 7

Der Mensch gewöhnt sich manchmal nur schwer an neue Dinge. Unter Windows 7 ist die Systemsteuerung in verschiedene Kategorien unterteilt. Wer sich hier nicht so besonders gut auskennt, der hat es schwer sich in der Systemsteuerung zurecht zu finden.

Allerdings kann man die Ansicht der Systemsteuerung auch ändern und somit etwas übersichtlicher gestalten, ähnlich wie sie in Windows Vista ist.

Systemsteuerung anpassen und vereinfachen

Normalerweise stellt sich die Systemsteuerung unter Windows 7 in der Kategorie-Ansicht dar:

Windows 7 Systemsteuerung Kategorie-Ansicht

Wer die Einteilung in Kategorien nicht möchte, kann diese Einstellung auch ganz leicht ändern. Dazu gibt es eine Einstellmöglichkeit rechts oben im Fenster.

Ansicht der Systemsteuerung umstellen

Hier kann man die Ansicht der Systemsteuerung umstellen. Je nach Größe des Monitors kann man hier die Einstellung große Symbole oder kleine Symbole wählen. Mit der Umstellung werden die Kategorien aufgelöst.

Windows 7 Systemsteuerung ohne Kategorien

Ohne die Kategorie-Ansicht findet sich so mancher PC-Benutzer sicher besser zurecht. Es werden nun die einzelnen Optionen der Systemsteuerung angezeigt, ohne den Weg über die Kategorien.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.