Vorschaubilder in der Taskleiste ohne Verzögerung anzeigen

Eine sehr hilfreiche Funktion von Windows 7 sind die Vorschaubilder, die sogenannten Thumbnails, die angezeigt werden, wenn man mit der Maus über ein geöffnetes Programm in der Taskleiste fährt. Nur einen kleinen Schönheitsfehler hat diese Funktion doch: Dir Vorschaubilder werden mit einer kleinen Verzögerung eingeblendet.

Wen die kleine Verzögerung bei der Anzeige der Thumbnails stört, weil er die Vorschaubilder vielleicht häufig nutzt, der kann die zeit durch eine Änderung in der Registry abändern.

Thumbnails in der Taskleiste schneller anzeigen

Dazu einfach den Registrierungs-Editor öffnen, wie immer durch Eingabe von regedit in die Suchmaske des Windows 7 Startmenüs. Ausgeführt wird der Befehl dann durch Drücken der Enter-Taste. Dann noch die Sicherheitsabfrage der Benutzerkontensteuerung bestätigen und der Registrierungs-Editor öffnet sich.

Hier klickt man sich in der linken Fensterhälfte durch folgenden Pfad:

HKEY_CURRENT_USER - Control Panel - Mouse

Registry Verzögerung Vorschaubilder ändern

In der rechten Fensterhälfte findet man, unter anderem, den Eintrag MouseHoverTime. Standardmäßig ist hier ein Wert von 400 Millisekunden eingestellt. Durch einen Doppelklick auf diesen Eintrag kann man den Wert verändern.

Verzögerung der Vorschaubilder abschalten

Mit einem Wert von 0 bei MouseHoverTime würde man die Verzögerung bei den Vorschaubildern komplett abschalten. Auf diese Weise kann man sich die Zeit, bis die Vorschaubilder angezeigt werden, so anpassen, wie es zur eigenen Arbeitsgeschwindigkeit passt.

Damit die Änderungen übernommen werden, ist aber ein Neustart des Rechners nötig.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.