VSDC Video Editor: More FX für bessere Videos

Flash-Integro hat eine neue Version des Programms VSDC Video Editor veröffentlicht (Version 1.2.4). Mit Spezialeffekten und über 70 Bearbeitungsvorlagen in einem Update, bietet das Programm extrem leichte Videoerstellung unter Verwendung spektakulärer Effekte und Szenenwechsel.

Die neue Version führt viele neue Effekte ein, beispielsweise das Fade FX, das für elegante und auf Vorlagen basierende Transparenz sorgt oder der Clock-Effekt, der im Uhrzeigersinn das Erscheinen und Verschwinden von Bildern simuliert.

VSDC Video EditorWeitere Effekte sind Page Turn, Diffuse, Wipe Checker und Wip Random Strips. Aktualisiert wird das Programm durch eine neue Gruppe von Effekten, die sogenannten Special FX, die mit erstaunlichen Ansichten wie Feuer, Wasser oder Plasma Ihre Videos noch eindrucksvoller machen können.

Ein integrierter Assistent ermöglicht es auch Anfängern, mit einem Klick die vordefinierten FX-Vorlagen für ein Bild zu verwenden und die neue Version enthält 70 und mehr Vorlagen.

Videoerstellung bedeutet nicht nur das Schießen von Bildern. Das Video zu schneiden und sinnvoll Effekte einzusetzen, ist nicht weniger wichtig. Der VSDC Free Video Editor ist ein bewährtes Instrument für die Erstellung und Bearbeitung von Videos. Er unterstützt alle verbreiteten Video-Codecs und Formate. Der VSDCE Free Video Editor öffnet unkompliziert die meisten Multimedia-Dateien zur Bearbeitung. Die integrierten Brenn-Tools halten die Resultate Ihrer Arbeit auf DVD oder einer Blue-Ray-Disk fest.

Das Programm hat eine übersichtliche und einfache Benutzeroberfläche und besticht durch seine einzigartige nichtlineare Videobearbeitung. Technisch bedeutet das, Sie können beliebige Objekte des Videos, einschließlich Szenen, Bilder, Cliparts oder Grafiken an eine beliebige Position auf der Zeitleiste platzieren und sie unbeschränkt verkleinern oder vergrößern. Die nichtlineare Bearbeitung ist im Vergleich zu an Timelines fixierten Standardbearbeitungen nicht nur bequem, sondern bietet dem Benutzer mehr Möglichkeiten, seine künstlerische Vision und seine Montagen umzusetzen.

Spezialeffekte ersetzen nicht das Talent, aber sie sind sehr wichtig. Und gerade hier ist der VSDC Video Editor sehr eindrucksvoll. Zahlreiche Video- und Audioeffekte aller Art ermöglichen Bewegungseffekte, Bildtransformationen, Farbkorrekturen – Tausende von Effekten, die in fünf Kategorien aufgeteilt sind, damit der Benutzer einfacher durch die Effekte navigieren kann.

Der benutzerfreundliche und funktionale VSDC Video Editor definiert den Begriff „Videobearbeitung“ neu. Der Einsatz von Videoeffekten, das Schneiden, die Zusammenführung verschiedene Dateien ist jetzt so einfach wie das Einmaleins.

Preise und Verfügbarkeit

Der VSDC Video Editor ist kostenlos und kompatibel mit Windows 2000/2003/XP/Vista/Win7/Win8.

Links:

Produkt-Link: www.videosoftdev.com/de/free-video-editor

[via Pressemeldung]