Windows 7: Netzwerkdrucker einrichten und installieren

Wer über ein bestehendes und funktionierendes Netzwerk zwischen mehreren Rechnern verfügt, möchte sicher auch einen Drucker der an einem der Rechner im Netzwerk angeschlossen ist, von allen Rechnern aus nutzen können.

Dazu ist es nötig den Drucker auf den anderen Rechnern des Netzwerk als Netzwerkdrucker einzurichten. Unter Windows 7 stellt dieser Vorgang kein großes Problem dar.

Netzwerkdrucker einrichten unter Windows 7

Um den Drucker installieren zu können, muss der Rechner an dem der Drucker lokal angeschlossen ist eingeschaltet sein und mit dem Netzwerk verbunden sein. Natürlich muss auch der Drucker eingeschaltet sein, sonst kann er nicht gefunden werden.

Im Startmenü von Windows 7 gib es die Option Geräte und Drucker. Ein Klick darauf öffnet ein Fenster in dem Drucker, Faxgeräte und andere Geräte aufgelistet werden. Natürlich nur, wenn sie an diesem Rechner angeschlossen sind oder waren.

Windows 7: Netzwerkdrucker einrichten und installieren

Im oberen Menü findet man die Option Drucker hinzufügen. Es startet der Assistent um einen Drucker hinzuzufügen. Erste Frage die wir beantworten müssen ist, ob es sich um einen lokalen Drucker handelt oder ob der neue Drucker über das Netzwerk oder per Bluetooth angeschlossen ist. Natürlich wählt man hier die Netzwerkdrucker-Option.

Windows 7: Netzwerkdrucker einrichten und installieren

Im nächsten Schritt durchsucht Windows 7 das Netzwerk nach freigegebenen Druckern. Werden ein oder mehrere Drucker im Netzwerk gefunden, werden diese aufgelistet. Man kann den Drucker auswählen den man als Netzwerkdrucker installieren möchte.

Windows 7: Netzwerkdrucker einrichten und installieren

Als nächstes wird versucht eine Verbindung zu dem ausgewählten Drucker herzustellen. Je nach Drucker ist es eventuell auch nötig hier jetzt Treiber für diesen Drucker zu installieren. Dies kann von Festplatte, CD oder auch über die Windows-Update-Funktion erfolgen.

Windows 7: Netzwerkdrucker einrichten und installieren

Hat die Installation der Treiber und die Verbindung zum Netzwerkdrucker geklappt, wird das entsprechend angezeigt und man kann einen Namen für den soeben eingerichteten Netzwerkdrucker eingeben.

Windows 7: Netzwerkdrucker einrichten und installieren

Der neu eingerichtete Netzwerkdrucker wird nun in dem Fenster mit den Druckern und Faxgeräten aufgelistet und wurde von Windows 7 auch gleich als Standarddrucker festgelegt. Damit ist die Einrichtung des Netzwerkdruckers unter Windows 7 abgeschlossen.

Der Netzwerkdrucker kann nun, wie jeder andere Drucker, benutzt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.