Windows 8 Apps deinstallieren

Seit der Veröffentlichung von Windows 8 muss sich der Windows-Nutzer auch an einen neuen Begriff gewöhnen: Apps. Kennt man eigentlich nur vom Smartphone aber unter Windows 8 gibt es sie nun auch. Und jede Menge davon sind auch standardmäßig auf dem Startbildschirm als Kachel zu finden.

Wie häufig bei den vorinstallierten Programmen, und nichts anders sind diese Apps ja, benötigt man die meisten nicht.

So deinstalliert man Apps unter Windows 8

Also wie kann man die nicht benötigten Apps wieder sauber deinstallieren? Da geht recht einfach. Zunächst markiert man die App, die man entfernen möchte durch einen Rechtsklick. Ob es geklappt hat, sieht man an einem kleinen Häkchen rechts oben.

Windows 8 Apps deinstallieren Schritt 1

Wie man im Screenshot sehen kann, wird nun eine neue Menüleiste am unteren Bildschirmrand eingeblendet. Über diese Menüleiste kann man die App vom Start-Bildschirm lösen oder aber auch, und das wollen wir ja, Deinstallieren.

Also führt man einen Klick mit der linken Maustaste auf die Optionen Deinstallieren aus.

Windows 8 App deinstallieren Schritt 2

Natürlich geht auch bei Windows 8 vieles nicht ohne Sicherheitsabfrage. Deshalb öffnet sich nach dem Klick auch gleich ein entsprechendes Fenster in dem man noch einmal bestätigen muss, dass man die App wirklich deinstallieren will.

Also einfach erneut durch einen Klick bestätigen und die gewünschte, nicht mehr benötigte App wird deinstalliert.