Typische Probleme mit dem Amazon Fire TV Stick und deren Lösungen

Streaming läuft bei mir größtenteils über den Amazon Fire TV Stick. Doch nicht immer funktioniert alles so wie es soll. Es gibt ein paar Probleme, die den einen oder anderen Anwender vielleicht beschäftigen. Allerdings muss das nicht sein, denn für die häufigsten Probleme gibt es auch recht einfache Lösungen.

Aus diesem Grund möchte ich dir hier für die häufigsten Probleme mit dem Amazon Fire TV Stick die passenden Lösungen zeigen. Schließlich möchtest du dich ja nicht beim Streaming deiner Lieblingsserie oder eines tollen Films über die Technik ärgern müssen.

Der Amazon Fire TV Stick geht nicht an

Amazon Fire TV Stick mit Fernbedienung

Du drückst auf die Taste der Fernbedienung des Fire TV Sticks und nichts passiert? Das kann verschiedene Ursachen haben:

  • Batterien der Fernbedienung leer?
  • Amazon Fire TV nicht mit dem Stromanschluss verbunden?
  • Amazon Fire TV nicht mit dem HDMI-Anschluss verbunden?
  • TV-Gerät nicht auf den richtigen HDMI-Anschluss eingestellt?

In den meisten Fällen wird wohl eine der hier aufgezählten vier möglichen Lösungen die Ursache dafür sein, dass der Fire TV Stick nicht startet.

Wenn nicht, kann es auch sein, dass sich der Fire TV Stick aufgehängt hat. Das hatte ich selbst auch schon mal. Dann hilft es den Stick vom Stromanschluss zu trennen, mindestens 10 Sekunden warten und dann das Streaming-Gerät wieder mit dem Stromanschluss zu verbinden.

Der Amazon Fire TV Stick ist ja nichts anderes wie ein kleiner Computer. Und der geht ohne Strom aus und fährt dann anschließend wieder sauber hoch und sollte wieder einwandfrei funktionieren.

Wer seinen Fire TV Stick nicht direkt in den HDMI-Anschluss eingesteckt hat, verwendet vielleicht einen entsprechenden HDMI-Adapter mit Kabel. Auch das kann natürlich eine mögliche Ursache für das Problem sein, wenn der Amazon Fire TV Stick nicht startet.

Wir stellen vor: Fire TV Stick 4K Max mit Wi-Fi 6 und Alexa-Sprachfernbedienung (mit...*
  • Unser leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick – 40 % mehr Leistung als Fire TV Stick 4K, mit schneller startenden Apps und noch reibungsloserer Navigation.
  • Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.

Stand: 29.01.2022 um 06:28 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fire TV Home nicht verfügbar – Kein Zugriff auf Inhalte

Der Amazon Fire TV Stick ist hochgefahren aber der Home-Screen wird nicht geladen oder es besteht kein Zugriff auf die Inhalte? Dann liegt das vielleicht an einer fehlenden Internetverbindung.

Doch hier gibt es auch wieder verschiedene Möglichkeiten. Natürlich muss der Fire TV Stick mit dem Router verbunden sind. Das wird in den meisten Fällen per WLAN erfolgen. Ob die WLAN-Verbindung einwandfrei funktioniert, kannst du in den Einstellungen im Bereich Netzwerk überprüfen.

Hier kannst du, bei Bedarf, auch eine entsprechende Verbindung einrichten. Das geht schnell und unkompliziert.

Ist die Verbindung zum WLAN-Router o.k., dann könnte es natürlich auch sein, dass die Internetverbindung an sich gestört ist. Das kann man ja ganz einfach mit einem anderen Gerät, wie z.B. dem Smartphone überprüfen. Wenn sich mit diesem Gerät ebenfalls keine Inhalte aus dem Internet abrufen lassen, dann gibt es wohl ein Problem mit dem Internetanschluss.

Die meisten WLAN-Router zeigen übrigens Probleme mit der Internetverbindung auch über Status-LEDs an. Hier reicht also häufig auch ein Blick, um das Problem zu erkennen.

Fernbedienung reagiert nicht oder nur schlecht

Fernbedienung für Amazon Fire TV Stick

So richtig nervig finde ich es, wenn die Fernbedienung nicht so richtig funktioniert. Entweder kann gar keine Verbindung zwischen der Fernbedienung und dem Fire TV Stick hergestellt werden oder aber man drückt auf den Tasten herum und nichts passiert.

Auch hier sollte dein erster Schritt sein die Batterien der Fernbedienung auszutauschen. In den meisten Fällen wird das schon reichen.

Um die Fernbedienung wieder mit dem Fire TV Stick zu verbinden, kannst du folgendes probieren. Drück den Home-Button auf der Fernbedienung für den Fire TV Stick mal für 10 Sekunden. Dabei musst du aber beachten, dass du nicht mehr als drei Meter vom Fernseher entfernt bist du möglichst nichts im Weg steht.

Sollte das immer noch nicht helfen, dann empfehle ich dir einen Blick in das Hilfe-Video direkt bei Amazon.

Video-Wiedergabe ruckelt

Hin und wieder kann es vorkommen, dass du dir einen Film oder deine Lieblingsserie anschauen möchtest und das Video ruckelt. Das ist natürlich sehr unangenehm.

Grund dafür kann eine Überlastung des Internetanschlusses sein. Häufig gibt es ja in einem Haushalt mehrere Geräte, die gleichzeitig per WLAN oder Kabel das Internet nutzen. Läuft zum Beispiel auf einem Computer gerade ein größerer Download, dann kann es schon zu solchen Problemen kommen.

37%
TP-Link TL-WA850RE WLAN Verstärker Repeater(300 Mbit/s, WLAN Verstärker, App Steuerung,...*
  • Erhöht schnell und einfach die Reichweite des WLAN-Netzes, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern (Funkstandards 802.11n/g/b)
  • High-Speed-WLAN N mit bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz-Band) für den kabellosen Hochgeschwindigkeitszugang

Stand: 29.01.2022 um 02:48 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Natürlich setzen die verschiedenen Streaming-Dienste auch eine bestimmte Geschwindigkeit voraus, um ordentlich zu funktionieren. Allerdings sollten in der heutigen Zeit da keine Probleme mehr zu erwarten sein.

Ein mögliche Lösung für das Problem mit dem ruckelnden Video könnte eine Verringerung der Auflösung darstellen. Dazu kannst du unter Einstellungen -> Töne und Bildschirm -> Bildschirm die Auflösung ändern.

Im Normalfall steht hier die Einstellung auf „Automatisch“ und das ist in den allermeisten Fällen auch absolut korrekt. Aber bei Problemen, also wenn das Video bei der Wiedergabe ruckelt, kann man hier mit einer niedrigeren Auflösung vielleicht das Problem lösen.

Gibt es noch weitere Probleme mit dem Amazon Fire TV Stick? Dann schreib mir einfach hier in die Kommentare. So kann diese Sammlung mit typischen Problemen mit dem Amazon Fire TV Stick und deren Lösungen hier regelmäßig erweitert und vervollständigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.