Ashampoo Video Optimizer Pro – Die neue Software zur einfachen und schnellen Verbesserung von Videos

Ashampoo hat mit dem Video Optimizer Pro jetzt ein neues und trotz großem Umfang einfach zu bedienendes Programm für Windows veröffentlicht. Anfänger wie Fortgeschrittene genießen eine ordentliche Zeitersparnis beim Verbessern ihrer Videos durch ausgeklügelte Automatikfunktionen. Aufnahmefehler wie Rauschen, Verwackeln, Linseneffekte oder zu geringe Schärfe und mehr werden im Handumdrehen behoben. Im Bearbeitungsbereich kann man Videos drehen, zuschneiden oder mehrere Clips zusammenfassen.

Diverse Filter und Effekte peppen Videos in Windeseile auf. Damit ist der Ashampoo Video Optimizer Pro mit einer Fülle an professionellen Funktionen zur Videooptimierung ausgestattet, die häufig nur in deutlich kostenintensiveren und komplizierteren Anwendungen zu finden sind.

Kernmerkmale des neuen Ashampoo Video Optimizer Pro in der Zusammenfassung:

  • Zeitsparendes Verbessern von Videos
  • Kontrast- und Farboptimierung
  • Unschärfe, digitales Rauschen und Flackern beseitigen
  • Stabilisieren und Entzerren von Aufnahmen
  • Videos beliebig drehen und zuschneiden
  • Zeitlupen oder Zeitraffer hinzufügen (Timelapse)
  • Unkomplizierte Nutzung mit einfachem und erweitertem Modus für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Schnellzugriff auf zahlreiche wichtige Funktionen zum Verbessern und Korrigieren von Videos
  • Bessere Videoqualität für Handys, Digitalkameras, Drohnen & Actionkameras

Schneller und erweiterter Modus im Ashampoo Video Optimizer Pro

Ashampoo Video Optimizer Pro

Auch erfahrene Videofilmer und Nutzer komplexer Videoeditoren werden den einfachen Modus des Video Optimizer Pro zu schätzen wissen, mit dem zahlreiche Optimierungen und Funktionen durch Stapelverarbeitung gleichzeitig und dennoch für jedes Video mit individuellen Einstellungen sehr schnell durchgeführt werden können. Die klug gewählten Voreinstellungen sorgen dabei für eine deutliche Bildverbesserung, ohne dass der Nutzer weiter aktiv werden muss. Der erweiterte Modus hat ebenfalls äußerst umfangreiche und zeitsparende Möglichkeiten zu bieten, die in anderen Videoeditoren oft nicht oder nur teilweise vorhanden sowie sehr kompliziert zu bedienen sind.

Ashampoo Video Optimizer Pro auch für Action-Kameras

Nicht nur für Videos von Handys oder herkömmlichen Digitalkameras ist das Programm optimal geeignet. Durch die Entfernung von Fisheye-Verzerrungen und Kameraverwacklungen ist der Ashampoo Video Optimizer Pro auch sehr attraktiv für Nutzer von Action-Cams und Drohnen, die so mehr Zeit draußen verbringen können und für die Videoverbesserung nicht stundenlang am Rechner sitzen müssen. Das Programm entfernt dabei effektiv Objektiv-Verzeichnungen von Actionkameras, Drohnenkameras und sonstigen Weitwinkelobjektiven. Für den bequemen und schnellen Einsatz stehen bereits diverse Geräteprofile zum Beispiel für GoPro Hero, Drift HD Ghost, Garmin VIRB usw. bereit.

Weitere Profile für die eigene Kamera können leicht erstellt werden. Mit der Stabilisierungsfunktion werden Verwackler aus Videos entfernt. Action-Clips und Freihandaufnahmen sind damit kein Problem mehr. Gerade Action-Cams arbeiten oft mit Bildraten von 60 fps und mehr. Für einen Zeitlupeneffekt lässt sich die Wiedergabegeschwindigkeit im Ashampoo Video Optimizer Pro flexibel anpassen.

Ashampoo Video Optimizer Pro Screenshot

Weitere Features und Funktionen von Ashampoo Video Optimizer Pro

Beim neuen Ashampoo Video Optimizer Pro wurde nicht an Features zur Videooptimierung gespart. Alle wichtigen Funktionen sind dabei besonders schnell und einfach erreichbar. Mit der Kontrast- und Farboptimierung erhalten Videos mehr Lebendigkeit und werden interessanter und realistischer. Mit dem Weißabgleich lässt sich eine warme oder kalte Stimmung erzeugen. Für Schatten und Lichter ist eine selektive Bearbeitung möglich und ein Vignetteneffekt kann ebenfalls hinzugefügt werden. Für die besondere Note stehen visuelle Effekte zur Verfügung.

Ebenfalls selektiv funktioniert das Weichzeichnen des Tilt-Shift-Filters, der ein besonderes Aussehen durch einen Miniatur-Effekt ermöglicht. Damit lassen sich beispielsweise Spielzeuglandschaften erzeugen. Weitere Funktionen sind die Rauschreduzierung, das Schärfen sowie das Drehen und Zuschneiden um beliebige Winkel. Für bei schlechten Lichtverhältnissen aufgenommene Zeitrafferaufnahmen kommt die Entflacker-Funktion zum Einsatz. Videos können Text sowie Metadaten für den Export hinzugefügt werden.

Der einfache Videoschnitt macht es leicht, nur gewünschte Teile eines Videos zu exportieren oder einzelne Teile zu einem Clip zusammenzufügen. Bei Nutzung der Stapelverarbeitung reicht ein einziger Klick für die Bearbeitung sämtlicher Dateien in einem Rutsch.

Vom Ashampoo Video Optimizer Pro unterstützte Dateiformate und Sprachen

Es werden alle üblichen Formate und Codecs in sämtlichen Auflösungen für die Eingabedateien unterstützt, inklusive HD, 2K, 2.7K und 4K. Als Ausgabeformate werden MP4 (h264), WMV, Motion JPEG, GIF, WebM sowie unkomprimiertes AVI in sämtlichen Auflösungen inklusive HD, 2K, 2.7K und 4K auch mit hohen Bitraten unterstützt. Die Software unterstützt die Sprachen Chinesisch (traditionell), Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Katalanisch, Niederländisch, Portugiesisch (Brasilianisch), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowakisch, Spanisch, Spanisch (Argentinien), Tschechisch, Türkisch und Ungarisch.

Der Ashampoo Video Optimizer Pro ist kompatibel zu folgenden Windows-Betriebssystemen: Windows 7, Windows 8 und Windows 10. Der Preis beträgt 99,99 €

Weitere Informationen: https://www.ashampoo.com