Braucht man noch einen DVD- & CD-Brenner?

Alle Urlaubsvideos werden am Smartphone angesehen und unsere Lieblingsmusik, mittels App, mit unseren Freunden geteilt. Wer brennt heutzutage, mit den vorhandenen Online-Streaming Diensten, noch eine CD oder DVD? Wozu brauchen wir noch einen DVD-Brenner oder einen CD-Brenner? Sind das nicht ganz normale, einfache Laufwerke, wie jeder sie in seinem Laptop oder Computer bereits hat? Diese und weitere Fragen haben wir uns gestellt, für Dich recherchiert und in diesem Artikel beantwortet.

Was ist ein CD-Brenner?

CD-Brenner und CD

Ein CD-Brenner ist der erste, auf dem Markt erschienene Brenner und ein spezielles Laufwerk das Daten nur auf CDs speichern kann. Mittels eines CD-Brenners konnte man erstmals seine eigenen Playlisten erstellen und selbst auf einer ‚Compact Disk’ abspeichern – das sogenannte ‚Brennen’.

Wie funktioniert ein CD-Brenner?

Anfang der neunziger Jahre kam der allererste CD-Brenner auf den Markt. Dieser erste CD-Brenner hat die Art und Weise, wie wir Musik aufnehmen um einiges verändert, weil man nun seine eigenen Playlisten gestalten und diese dann auch abspeichern und im Weiteren verschenken konnte.

Der Name ‚Brenner’ kommt daher, dass die Disk im Brenner, mittels Laserstrahl, an einigen Stellen so weit erhitzt wird, bis sie ein bisschen schmilzt und dadurch viele kleine Erhebungen und Vertiefungen entstehen. Diese sogenannten Pits (Vertiefungen) und Lands (Erhebungen) werden vom Laufwerk oder Player als Binärer Code (lauter Nullen und Einsen) identifiziert. Der Übergang von einem Pit zu einem Land oder einem Land zu einem Pit wird als binäre Eins interpretiert. Alles dazwischen wird als Null wahrgenommen.

Was ist ein DVD-Brenner?

Die weiterentwickelte Version eines CD-Brenners ist ein DVD-Brenner.

Ein DVD-Brenner ist ein spezielles DVD-Laufwerk, das auf Digital Versatile Discs, kurz DVDs, Daten speichern kann. Allerdings kann ein DVD-Brenner auch CDs lesen und auch Daten auf CDs speichern. Diesen Vorgang des Speicherns nennt man auch Brennen, weil die Daten sozusagen in die Scheibe gebrannt werden.

Wie funktioniert ein DVD-Brenner?

Der DVD-Brenner ist die neuere Version des ursprünglichen CD-Brenners und kann nicht nur DVDs lesen und beschreiben, sondern auch CDs lesen und brennen. Auch die Funktionsweise eines DVD-Brenners ist ähnlich der Brenn-Technologie eines CD-Brenners, denn auch hier werden die Daten in Form von Erhöhungen und Vertiefungen, den Lands und Pits, in der Metallschicht gespeichert, nur arbeitet das Gerät mit einer höheren Auflösung als sein Vorgänger.

Was ist der Unterschied zwischen einem DVD-Brenner und einem CD-Brenner?

Wenn DVD-Brenner nun auch CDs lesen und beschreiben können, wozu brauche ich dann einen extra CD-Brenner? Trotz der Multifunktionalität eines DVD-Brenners gibt es einige, zwar feine, Unterschiede, die man nicht außer Acht lassen möchte.

CD-Brenner sind im Beschreiben oft um einiges langsamer als DVD-Brenner.

Außerdem ist ein CD-Brenner auf CDs besser abgestimmt als es ein DVD-Brenner es ist und daher kann die Brennqualität und Brennstabilität bei der Verwendung einen CD-Brenners besser ausfallen, als wie wenn man einen DVD-Brenner benutzen würde. Auch die Software, zwischen den beiden Brennern, unterscheidet sich oft. Wer also häufig CDs beschreibt, sollte eher in einen zusätzlichen CD-Brenner investieren.

Compact Disc

Welche unterschiedlichen Arten von DVD-Brennern und CD-Brennern gibt es?

Die beiden Brenner, den DVD-Brenner und den CD-Brenner, gibt es sowohl als internes Gerät wie aber auch als externes Gerät:

Der interne Brenner

Ein interner Brenner ist um einiges günstiger als ein externer Brenner, weil er mit weit weniger Material kommt und die Hersteller den Brenner nicht zuerst in ein Gehäuse einbauen müssen. Außerdem ist ein interner CD-Brenner oder DVD-Brenner von Vorteil, weil er viel weniger Platz braucht als ein externer Brenner und ein integriertes Modell noch dazu keine eigene Steckdose braucht.

Ein, in das PC-Gehäuse integriertes Modell, muss heutzutage allerdings meistens eingebaut werden – entweder von einem selbst oder von einem Fachmann -, weil viele Hersteller darauf verzichten. Außerdem nimmt der interne Brenner einen Teil des Computergewichtes ein.

Der externe Brenner

Ein externer Brenner ist in der Funktionsweise gleich wie ein interner Brenner nur kostet er meistens mehr, weil er mehr Material beinhaltet und von den Herstellern in ein eigenes Gehäuse eingebaut werden muss. Obwohl externe CD-Brenner und DVD-Brenner mehr Platz wegnehmen und eine eigene Steckdose brauchen, spart man sich das mühsame einbauen in das Computergehäuse und kann ihn noch dazu an verschiedene PCs anstecken was den Datentransfer erleichtert.

Was ist der Unterschied zwischen einem DVD-Brenner oder CD-Brenner und einem gewöhnlichen Laufwerk?

Frühere Versionen von Laufwerken konnten oft nur abspielen und nicht beschreiben. Heutzutage ist aber mittlerweile fast jeder Laptop oder Computer, der mit einem Laufwerk ausgestattet ist, auch in der Lage CDs und DVDs zu brennen. Hier gibt es wieder nur den feinen Unterschied, dass in den meisten Computern und Laptops ein internes DVD-Laufwerk integriert ist und man sich, bei häufigem Beschreiben von CDs, die Investition in einen externen CD-Brenner überlegen sollte.

Welche Art von Brenner passt zu mir? Brauche ich überhaupt einen DVD- oder CD-Brenner?

Ob externer oder interner CD-Brenner oder DVD-Brenner, je nach Gebrauch kommt einem das eine Modell gelegener als das andere. Trotz der vielen, verschiedenen Film- und Musik-Plattformen, die es heutzutage schon gibt, ist die Investition in ein CD- oder DVD-Laufwerk gar nicht schlecht, weil es immer wieder die ein oder andere Disk gibt, die man verschenken möchte. Ein weiterer Vorteil, vor allem für ein DVD-Laufwerk bzw. einen DVD-Brenner ist die Möglichkeit sich auch einen Film, der nicht Online, über oftmals illegale Websites, verfügbar ist, anzuschauen.

Viele neue Computer und Laptop Modelle verfügen nicht einmal mehr über ein internes Laufwerk, daher liegt der Kauf zu einem externen Brenner sehr Nahe.

Allerdings muss das jeder für sich selbst abwägen, ob man einen CD-Brenner oder DVD-Brenner zulegen möchte. Für mich ist er bis heute, trotz unzähliger Alternativen, immer noch nicht wegzudenken.


Das könnte Dich auch interessieren …