Musik aufnehmen mit dem Leawo Music Recorder

Möchte man am Computer Audiosignale oder Musik aufnehmen, kommt man um eine darauf spezialisierte Software nicht herum. Eine solche Software ist der Leawo Music Recorder. Und obwohl die Software kostenpflichtig ist, kann sich der Kauf lohnen.

Schauen wir uns also mal genauer an, was die Software alles kann und ob sich ein Kauf wirklich lohnen kann.

Der Leawo Music Recorder im Überblick

Musik aufnehmen mit Leawo Music Recorder

Mit der Software lassen sich verschiedene Quellen die die Audio-Signale anzapfen. Es kann sowohl über das Mikrofon, als auch von einem anderen vorhandenen Audioeingang (z.B. Realtek High Definition Audio oder Realtek Digital Input) aufgenommen werden.

Doch der Leawo Music Recorder kann auch auf dem Rechner abgespielte Software aufzeichnen oder auf Online-Dienste wie z.B. YouTube, AOL Music, Last.fm zugreifen.

Zeitplaner für Musik Aufnahmen

Wer nicht vor dem Computer sitzen möchte, wenn Musik aufgenommen wird, kann auch auf den integrierten Zeitplaner zurückgreifen. Es lässt sich dabei die Startzeit und die Aufnahmedauer festgelegt werden.

Wahlweise lässt sich auch der Rechner nach erfolgter Aufnahme herunterfahren.

Leawo Music Recorder Mediathek

Die aufgenommenen Lieder werden automatisch zur Mediathek hinzugefügt. Dabei greift der Leawo Music Recorder auf eine Online-Datenbank zu und ergänzt die aufgenommenen Lieder mit Meta-Informationen wie Album, Albumcover, Interpret und Titel. So kann man sich nach und nach eine umfangreiche Sammlung mit den eigenen Lieblingsliedern aufbauen.

Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • Audio und Musik von Computer-Audiostream und Online-Musik-Quellen wie YouTube, AOL Music, Last.fm, usw. aufnehmen
  • Audio von Mikrofon oder anderem eingebauten Audioeingang wie Realtek High Definition Audio, Realtek Digital Input etc. aufnehmen
  • Musik per Zeitplaner mit voreingestellte Aufnahme-Startzeit und Dauer aufnehmen
  • Albumcover und andere Musikdaten wie Interpret und Titel automatisch hinzufügen
  • Lieder durch voreingestellte Zeitdauer automatisch splitten/filtern
  • Aufgezeichnete Musikdateien verwalten und Aufnahmen frei bearbeiten
  • Aufgenommene Musik- oder Audio-Dateien in iTunes mit einem Klick importieren

Unterstützte Audio-Stream Seiten: YouTube, Last.FM, Pandora, Napster, Spotify, GUBA, NPC, MySpace, archive.org, BBC Radio Audio, iTunes Radio, RTVE, Sirius Radio, Radio Blog Club, XM Radio Online, AOL Music, etc.

Unterstützte Ausgabe-Audioformate: MP3, WAV

Zusammenfassung und Fazit

Der Leawo Music Recorder ist in meinen Augen ein durchaus hilfreiches Programm, wenn man Interesse an Musik hat und dieses Hobby auch am PC ausleben möchte.

Die Software bietet verschiedene nützliche Funktionen, insbesondere die Möglichkeit z.B. über YouTube oder ähnliche Plattformen Musik aufzunehmen.

Und auch der Preis ist durchaus noch human. Der Leawo Music Recorder ist für 19,95 Euro zu haben. Eine kostenlose Testversion steht auf der Webseite des Herstellers auch zum Ausprobieren zur Verfügung.

Weitere Informationen: http://www.leawo.de/music-recorder/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.