Der Phönix der Morgendämmerung erhebt sich in Elvenar bei einem spannenden Oster-Event

Ab Anfang April kann ein neues Tier in Elvenar erworben werden: der Phönix der Morgendämmerung! Auf diesen stoßen die Spieler unter recht dramatischen Umständen, als er plötzlich und unerwartet aus einem Obsidian-Ei schlüpft, das tief in den Tunneln unter einer neu entdeckten Amuni-Siedlung gefunden wurde.

Der „Aufstieg des Phönix der Morgendämmerung“ ist bereits das sechste jährliche Phönix-Event und bringt neue Gebäude und magische Zugaben in die Welt von Elvenar. Das Event läuft vom 5. bis zum 26. April 2022.

Der Phönix der Morgendämmerung erhebt sich in Elvenar bei einem spannenden Oster-Event

Der riesige Phönix bricht aus der Ausgrabungsstätte hervor, erhebt sich gen Himmel und hinterlässt auf seinem flammenden Flug in Richtung der nächstgelegenen Stadt eine Spur der Verwüstung. Man nimmt an, dass er eine unheimliche Verbindung zu den Toten hat, aber die Spieler müssen zuerst das Event abschließen, um herauszufinden, ob er ein böses Omen ist oder ein Prophet für Veränderungen.

Durch das Abschließen von Event-Quests erhalten die Spieler Himmelsessenzen, die im Event-Fenster verwendet werden können, um Truhen zu öffnen. Für jede geöffnete Truhe bekommen die Spieler nicht nur eine Belohnung, sondern auch Phönixfedern, die sie dem nächsten Hauptpreis des Events näherbringen.

Der sechste Phönix, der in Elvenar ans Licht kommt, kann mit entsprechenden Artefakten weiter verbessert werden, die sich unter den Hauptpreisen des Events befinden. Er kann mit Tierfutter aus der Magischen Akademie oder aus Königlichen Preisen oder Hauptpreisen gefüttert werden. Das neue Phönix-Gebäude heilt verwundete Einheiten nach einem Kampf um einen bestimmten Prozentsatz, ähnlich wie der Vitalitätsschub-Segen.

Die Dauer der Heilung ist allerdings begrenzt, also sollten die Spieler seine Kräfte und das Tierfutter strategisch geschickt einsetzen, wenn sie zum Beispiel an Turnieren teilnehmen oder den Turm der Ewigkeit betreten.

Elvenar - Dawn of the Phoenix - Twilight Phoenix

Das Event läuft bis zum 26. April 2022 und hält neben dem Phönix der Morgendämmerung noch weitere spannende Preise bereit. Ludibria Ventis ist ein auslaufendes Gebäude mit einem Effekt für Antike Wunder, der die Einheitenproduktion erhöht. Beim Königlichen Preis gibt es erstmals den Folianten der Antiken Wunder, mit dem Spieler eine Runenscherbe von jedem der beiden Antiken Wunder aus ihren vorangegangenen zwei Kapiteln auswählen können.

Als Hauptpreis können Spieler ebenfalls eine Runenscherbe gewinnen, während Städtebauer, die mit dem Spiel gerade erst beginnen, Runensplitter, Wissenspunkte und Antikes Wunder-Wissen einsammeln können. 

Weitere Information zum „Aufstieg des Phönix der Morgendämmerung“-Event finden sich in diesem Video:

Elvenar ist kostenlos spielbar und sowohl für den Browser als auch für iOS – und Android-Geräte verfügbar.

Über Elvenar

Elvenar (www.elvenar.com) ist ein strategisches Aufbau-MMO in einer Fantasy-Welt. Spieler entscheiden sich für Elfen oder Menschen, um eine florierende Stadt zu errichten. Die Wahl beeinflusst das Aussehen der Städte und ihrer Einwohner, sowie die zur Verfügung stehenden Technologien und Einheiten. Die Elfen leben inmitten magischer Wesen im Einklang mit der Natur, während Menschen strebsame Baumeister und Ingenieure sind.

Neben dem Ausbau von Gebäuden, dem Freischalten neuer Technologien und dem Handel mit Ressourcen, lädt die Multiplayer-Karte zur Erkundung ein. Hier können wertvolle Reliquien durch Handel mit NPCs oder durch strategisch geführte Kämpfe gegen Monster gesammelt werden.

Seit Release im Mai 2015 erhält Elvenar kontinuierliche Content-Updates und als Cross-Plattform-Titel können Spieler jederzeit zwischen dem Browser, iOS- und Android-Endgeräten wechseln.

Über InnoGames

InnoGames ist Deutschlands führender Entwickler und Publisher von Mobile- und Online-Spielen, ein preisgekrönter Arbeitgeber und klimaneutrales Unternehmen mit Sitz in Hamburg.  Neben den bekanntesten Titeln Forge of Empires, Elvenar und Die Stämme umfasst InnoGames‘ gesamtes Portfolio aktuell neun Live-Spiele und mehrere Mobile-Games in der Produktion.

Als Hobby gestartet, beschäftigt InnoGames heute mehr als 400 Mitarbeiter aus über 40 Nationen, die mit großer Leidenschaft einzigartige Spiele entwickeln, die Spielern auf der ganzen Welt jahrelangen Spielspaß bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.