Welche Kopfhörer eignen sich am besten für laute Umgebungen?

Es gibt die unterschiedlichsten Gründe, spezielle Kopfhörer für laute Umgebungen nutzen zu wollen. Sei es in der U-Bahn, in einem Einkaufzentrum oder gar am Flughafen, an solchen Orten ist der Geräuschpegel zweifelsfrei sehr hoch. Gerade beim Musik hören oder Telefonieren kann dies stören, und so ist es nicht verwunderlich, dass man selbst mit den geeigneten Kopfhörern für dieses Szenario vorbereitet sein will.

Kopfhörer für laute Umgebungen

Kopfhörer für laute UmgebungenBevor es weiter in die Tiefe gehen soll, wird zunächst der Ist- und Sollzustand genauer betrachtet. Die folgende Situation ist die, dass es eine laute Umgebung mit einer Menge an Geräuschen gibt. Dies soll allerdings durch die passenden Modelle vermieden werden, sodass man selbst möglichst wenig von der Umwelt wahrnimmt, dafür aber maximal viel vom Inhalt des Mediums. Das Ziel, der Soll-Zustand ist es also, Modelle und deren Eigenschaften zu finden, die eine große Geräuschunterdrückung gewährleisten.

Kriterien für die Wahl der richtigen Kopfhörer

Der Lärm drängt komplett durch die Ohrmuscheln in den Gehörgang ein, und genau hier muss mit der Lärmreduzierung angefangen werden. Im Groben gibt es einerseits die In-Ear-Kopfhörer, die direkt in den Gehörgang eingeführt werden, während die Over-Ear-Kopfhörer die Ohren zumeist komplett verschließen. Fälschlicherweise wird oftmals angenommen, dass Letztere weitaus besser für die Geräuschunterdrückung sind, was mit der richtigen Technik so aber nicht stimmt. Des Weiteren ist es natürlich wichtig, dass die Hörer fest sitzen, denn jeder lose Kontakt bedeutet Platz für Schallwellen, die dann in das Ohr gelangen und für Lärm sorgen.

Die entsprechenden Modelle:

1. Noise Cancelling:

Ganz oben auf der Liste steht die sogenannte Technik der Noise Cancelling. Kopfhörer, die über diese Funktion besitzen, haben die Eigenschaft, dass diese die Umgebungsgeräusche automatisch erkennen und durch das Aussenden von bestimmten zusätzlichen Frequenzen diese unterdrücken. In der Praxis funktioniert dies auch überraschend gut, teurere Modelle schaffen es tatsächlich, jedes noch so laute Geräusch vom Nutzer fern zu halten.

2. Gute Bauweise:

Die zweite Möglichkeit, einen Kopfhörer zu finden, der die laute Umgebung wirkungsvoll abschirmt, ist das richtige Material auszuwählen. Eine verdichtete Bauweise der Hörer schafft es fast so gut wie das Noise Cancelling, die Umgebungsgeräusche zu reduzieren. Wie oben bereits erwähnt, ist es wichtig, dass das Produkt eng anliegt, dass die Materialien möglichst dick und wenig nachgiebig gegenüber Schallwellen sind.

Fazit – Kopfhörer für laute Umgebungen

Insgesamt ist es in der heutigen Zeit durchaus möglich, Umgebungsgeräusche komplett abzuschirmen und sich voll und ganz auf die Musik oder das Telefonat am Handy zu konzentrieren. Der Handelt hält hier verschiedene Modelle bereit. Insbesondere die Kopfhörer mit Noise Cancelling sind für laute Umgebungen bestens geeignet. Gute Beispiele wären der Sony MDR-ZX770BN Bluetooth Kopfhörer mit Noise Cancelling, der Bose QuietComfort 25 Acoustic Noise Cancelling Kopfhörer oder als In-Ear-Variante der TaoTronics Active Noise Cancelling Kopfhörer.

Weitere interessante Artikel


Warensicherung mit RFID – keine Chance für Ladendiebe Zur Warensicherung gegen Ladendiebstahl statten immer mehr Unternehmen des Einzelhandels ihre Verkaufsräume entweder mit Videoüberwachung oder mit AM-...
Sind vergoldete Anschlüsse bei Steckerverbindern sinnvoll Gold ist ein Edelmetall. Unter Edelmetall wird in der Chemie ein Metall verstanden, das sehr träge reagiert. Das bedeutet, dass es vor allem nur langs...
Unterschiede zwischen geschlossenen, halboffenen und offenen Kopfhörern Kopfhörer gibt es in verschiedenen Arten und Bauweisen. Jede dieser Varianten, ob offen, geschlossen oder halboffen, bietet andere Vorteile. Dabei unt...
Klirrfaktor, Frequenzgang, Noise Cancelling oder Impedanz kurz erklärt Wer schon einmal auf der Suche nach Kopfhörern war, der ist bei der Artikelbeschreibung auf Fachbegriffe wie Frequenzgang, Noise Cancelling oder Imped...