Mit Amazon einen Computer zusammenstellen

Die im Handel erhältlichen Computer bedienen einen Massengeschmack, wer jedoch bestimmte Anforderungen an einen Rechner hat, baut sich diesen besser selbst zusammen. Alle Teile vom Gehäuse bis zur CPU gibt es bei Amazon zu kaufen, samt dem benötigten Werkzeug. Innerhalb weniger Tage sind die Bestandteile zu Hause und der Interessent kann mit dem Zusammenbau beginnen.

Gehäuse und Mainboard kaufen

Computer Gehäuse Tower

Bevor der Kunde mit dem ersten Einkauf beginnt, sollte er einen Amazon Gutschein kaufen oder sich schenken lassen. Beim Zusammenbau eines Computers ist es wichtig, dass sämtliche Teile zusammenpassen, sodass es Sinn macht, diese auf einmal zu bestellen.

Beim Gehäuse gibt es unterschiedliche Formfaktoren, die sich von außen in ihrer Größe unterscheiden. Beim Kauf des Gehäuses über Amazon muss der Kunde darauf achten, für welche Mainboards diese geeignet sind.

Es gibt vier verschiedene Formfaktoren:

  • E-ATX (Mainboard: 305 mm mal 300 mm)
  • ATX (Mainboard: 305mm mal 244 mm)
  • Micro-ATX (Mainboard: 244 mm mal 244 mm)
  • Mini-ITX (Mainboard: 170 mm mal 170 mm)

CPU und Kühler montieren

Cpu Prozessor Chip auf dem Mainboard

Bei Amazon gibt es eine große Auswahl an CPUs und Kühler. Der Platz, an dem die CPU befestigt werden muss, lässt sich leicht finden. Auf dem Mainboard befindet sich ein kleiner Sicherungshebel, der nach oben geklappt werden muss. Die CPU so platzieren, wie es die Markierung zeigt und dann den Sicherungshebel wieder nach unten drücken.

Auf die CPU den Kühler befestigen. In den meisten Fällen ist die Wärmeleitpaste bereits angebracht, andernfalls gehört diese zum Lieferumfang. Die Wärmeleitpaste dünn auftragen und den Kühler auf das Mainboard setzen, dazu zunächst die zwei Brackets abmontieren.

Speicher für den PC

Für einen Computer gibt es zwei Arten von Speicher. Einmal den Arbeitsspeicher, in dem die Daten vorübergehend gespeichert werden und den Datenspeicher.

Der Arbeitsspeicher oder RAM genannt, lässt sich mit wenigen Handgriffen einsetzen. Es handelt sich dabei um Riegel aus Silizium, allerdings sind auch Arbeitsspeicher mit einer anderen Technik in der Entwicklung. Bei Amazon gibt es Arbeitsspeicher in verschiedenen Größen. Für normale Büroanwendungen reichen 8 GB normalerweise aus, Gaming-PCs benötigen eine höhere Leistung. Für den Einbau einfach die Verriegelung lösen und die Riegel hineinschieben.

Im Gehäuse befinden sich mehrere Schächte für Festplatten. Dort können die Speichermedien hineingeschoben und mit Schrauben befestigt werden. Schließlich noch die Kabel für den Datentransfer und die Stromkabel verbinden.

In einem PCIe-Schacht kann eine Grafikkarte eingebaut werden. Das ist aber nicht immer notwendig, da die meisten CPUs einen Grafikchip haben.

Arbeitsspeicher RAM-Module

Das Netzteil einbauen

Bei Amazon gibt es verschiedene Netzteile, die meist unten im Gehäuse angebracht werden. Einfach an der Stelle einschieben und mit mehreren Schrauben befestigen. Falls die Komponenten noch nicht verkabelt wurden, sollte das jetzt geschehen. Da die Kabel und Stecker genormt sind, können diese nicht falsch angeschlossen werden. Durch die vielen Kabeln entsteht schnell ein unübersichtliches Durcheinander. Ein Kabelbinder sorgt für ein wenig Ordnung.

Anschließend das Gehäuse des Computers schließen, das Teil mit dem Strom verbinden und anschalten.

Fazit

Einen Computer selbst zusammenzubauen ist nicht schwer und hat den Vorteil, dass ein Gerät genau nach den Bedürfnissen des Users entsteht. Die notwendigen Bestandteile und auch das Computer Werkzeug gibt es bei Amazon zu kaufen. Am besten sämtliche Teile in einer größeren Bestellung zu sich nach Hause schicken lassen, sich einen halben Tag Zeit nehmen und den Computer in aller Ruhe zusammenbauen.