Was bringt eine Powerbank, also ein mobiler Akku?

In Zeiten von Smartphones wird auch die Powerbank immer beliebter. Nach der Erfindung von Pokemon Go hat vermutlich jeder zweite Jugendliche eine Powerbank. Aber was genau bringt einem so eine Powerbank denn überhaupt? Eine Powerbank ist wie eine mobile Steckdose, an der man das Handy, das Tablet oder den MP3-Player anschließen kann.

Voraussetzung gibt es nur eine: die Powerbank muss natürlich vorher selbst aufgeladen werden. Den mobilen Akku gibt es in verschiedenen Ausstattungen und reicht von einer Aufladung oder fünf Aufladungen und mehr. Je nachdem wie viel Kapazität die Powerbank hat.

Powerbank als Notfall-Akku

Was bringt eine Powerbank, also ein mobiler Akku?

Es ist ärgerlich, wenn der Akku des Smartphones leer ist. Umso ärgerlicher ist es, wenn man gerade in einer Notfallsituation ist. Früher war es so, dass die Handys genug Strom hatten, um noch einen Notfallanruf an die 110 oder 112 zu tätigen. Heutzutage haben die Smartphones überhaupt keinen Akku mehr, und das mobile Telefon schaltet sich nach ca. zehn Sekunden wieder aus. Schlauer ist es also, immer eine Powerbank dabei zu haben und es gar nicht erst dazu kommen lassen, dass das Smartphone sich Strom bedingt ausschaltet.

Vorteile einer Powerbank

  • Vorsorglicher Akku für Notfälle
  • Längeres Nutzen von Apps
  • Powerbank ist meist günstiger als ein auswechselbarer neuer Akku
  • mehrmaliges Aufladen des Smartphones oder Tablets möglich

Nachteile einer Powerbank

  • die meisten „Billig“-Powerbanks laden nur zu 50 % auf
  • je größer die Kapazität des Akku ist, desto sperriger und schwerer ist die Powerbank
  • Apple User müssen ihr eigenes Ladekabel verwenden, da die Standard-Powerbanks nur Kabel für Marken wie Samsung, Sony, etc. benutzen

Zusammenfassung und Fazit

Wer mit seinem Smartphone oder Tablet häufiger Spiele spielt, weiß wie sehr diese am Akku ziehen. Deshalb bietet es sich an eine Powerbank dabei zu haben. Gerade wenn man abseits einer Steckdose seine Zeit mit dem Smartphone verbringen möchte. Und so wirklich teuer muss eine Powerbank ja auch nicht sein.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.